Queen Elizabeth Weihnachts- und Silvesterreise – mit Cunard ins Mittelmeer

Ganz ernsthaft. Am schönsten ist es doch, Weihnachten zuhause zu bleiben. Die Partnerin/der
Partner will es und die Eltern wollen es auch. Wir wissen ja nicht, wie lange wir das noch können. Aber ab sofort werden wir wissen, was uns entgeht. Denn in loser Folge berichten wir über die Landausflüge der Cunard Line ausgehend von den Oceanlinern Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria. Spannende Trips zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Viel Kulturelles, Entspannung, Kulinarisches und mehr.

Noch ist sie nicht buchbar, die 16-tägige Weihnachts-/Silvesterreise Southampton-Mittelmeer-Hamburg aber Infos über Reise, Landausflüge und die sensationellen Sonderpreise gibt es bereits jetzt telefonisch bei Globo unter: 040-892232.

 

Landausflüge im 1. Hafen von insgesamt 9 auf dieser Reise: Cartagena, Spanien

Cartagena und Murcia
Dieser Ausflug bietet Ihnen Einblicke ins ursprüngliche Spanien mit einem Besuch der charmanten Provinzhauptstadt Murcia. Sie tauchen ein in das Herz der Altstadt mit einem Besuch der Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, ein herausragendes Beispiel barocker Architektur in Spanien. Sie besuchen auch die Wallfahrtskirche der Fuensanta, eine der meistverehrten religiösen Heiligtümer der Region. Bei einem Panorama-Rundgang erschließen sich Ihnen später die Sehenswürdigkeiten von Cartagena.
Dauer, ca. 5 Stunden

La Union – Bergwerk Agrupa Vicenta
Das verschlafene Städtchen La Unión gehörte zu einem der bedeutendsten Bergbaugebiete Spaniens.
Mit dem Bergwerkszug geht es in den unterirdischen Stollen Agrupa Vicenta, wo Sie auf über 4000 Quadratmetern bis auf 80 Metern Tiefe ein spektakuläres Labyrinth mit Kammern, Säulen, Gewölben und einem See mit rötlichem Wasser erwartet. Eine audisovisuelle Präsentation begleitet die Führung. Aus der Tiefe in die Gegenwart zurückgekehrt, genießen Sie einen überirdisch rasanten Flamenco-Tanz.
Dauer, ca. 3 ¼ Stunden

Alicante in Eigenregie
Unser Bus bringt Sie nach Alicante, der Stadt mit endlosen Möglichkeiten, sie ganz nach Wunsch auf eigene Faust zu entdecken. Zum Beispiel bei einem Besuch des Schlosses von Santa Barbara, dem Rathaus und dem Dom, bei einem Spaziergang durch die charmante Altstadt oder in den malerischen Gassen des Heiligen-Kreuz-Viertels von Barrio Santa Cruz. Bei einem erfrischen „horchata“ im Palmenschatten der Esplanade lassen Sie das Treiben an sich vorbeiziehen. Vielleicht nehmen Sie noch ein Bad im kristallklaren Mittelmeer, shoppen im Kaufhaus El Corte Inglés oder gönnen sich eine Paella mit Blick auf den Yachthafen.
Dauer, ca. 8 Stunden

Cartagena mit Hochgenuss
Auf dem kurzweiligen Ausflug zu Fuß entlang der Strandpromenade und durch die Altstadt entdecken Sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Belohnt wird Ihr Wissenshunger und –durst mit Zwischenstopps in fünf der beliebtesten Tapa-Bars Cartagenas, wo Sie sich köstlich amüsieren werden. Die Küchenchefs erwarten Sie nämlich mit traditionellen Tapas, die sich jeweils leichtgängig mit ein paar Gläschen Wein herunterspülen lassen. So sind Sie gut gestärkt für den Rückweg zum Schiff, der Sie über das römische Theater von Carthago Nova führt, wo noch Zeit für ein paar Fotos bleibt.
Dauer, ca. 3 ¼ Stunden , Fußweg ca. 1 ½ Stunden

Cartagena intensiv
Im Bus und auf dem Fußweg ermöglicht Ihnen dieser unterhaltsame Sightseeing-Trip einen tieferen Einblick in die wechselvolle Geschichte der Stadt. Besuche von Museen, Monumenten, Stadtmauer und die Entdeckung spannender neuer Zentren sowie Panoramaausblicke runden den Ausflug ab. Auch das römische Theater aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. besuchen Sie. Es wurde 1987 zufällig entdeckt und ist seit 2008 erst der Öffentlichkeit zugänglich.
Dauer, ca. 4 ½ Stunden

Weltkulturerbe Elche
Sie besuchen die größte Palmenpflanzung Europas „El Palmeral de Elche“. Über eine Fläche von 1,5 Quadratkilometern schließt der Palmeral auch den Stadtpark von Elche sowie zahlreiche Obstgärten ein. Unter den ca. 11.000 meist Dattelpalmen befindet sich auch die – größte – siebenstämmige Kaiserliche Palme, benannt nach Kaiserin Sissi, die den Park 1894 besuchte. Sie verkosten Datteln, Aprikosen, Feigenbrot und Likör, bevor Sie der Barockkirche Basilica de Santa Maria einen kurzen Besuch abstatten, in der jährlich das Passionsspiel des „Geheimnisses von Elche“ zelebriert wird. Sie schlendern dann vielleicht noch ein wenig durch den Stadpark oder erkunden Elche, bevor Sie der Bus wieder nachhause zu Ihrem Cunardliner bringt.

Dauer, ca 6 Stunden

Transfer zum La Manga Strand
Absetzen und wieder abholen lassen. Sand und Meer, Bars, Restaurants, Geschäfte. Einfach nur beachen und bummeln. Und baumeln lassen. Füße wie Seele. Kulturelle und andere aufregende Ausflüge gibt es schließlich noch jede Menge auf der Reise. Alles ganz entspannt angehen

Dauer, ca. 4 ½ Stunden

Panoramatour rund Cartagena
Wir lassen uns im Reisebus einfach durch die Landschaft schaukeln und erfahren alles noch bequemer, was sich andere erlaufen müssen. Über die Gegend, Geschichte und Architektur rund um Cartagena zum Beispiel. Ab und zu kann man optional aussteigen und den Sehenswürdigkeiten entgegen gehen. Ganz hektikfrei. La Unión, das Bergbaustädtchen liegt dabei auch auf dem Weg. Erwarten Sie ruhig viele Eindrücke mit wenig Anstrengung.

Dauer, ca. 3 ½ Stunden

Bei allen Fragen, Globo wählen: 040-892232

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *